Baustatik | Statik für Tragwerksplaner und Ingenieure

Die 'Baustatik' enthält unsere Programme zur Tragwerksplanung mit einer einheitlichen Oberfläche.

Allgemeines zur CAD-Software Baustatik

Die D.I.E. Baustatik ist ein hochwertiges und trotzdem sehr preisgünstiges Statik-Software-Paket. Die Software umfasst Programme zur Berechnung von Faltwerkselementen, Platten, Scheiben, ebenen und räumlichen Rahmen, Durchlaufträger und vieles mehr.


Bei allen Lizenzen handelt es sich um Büro-Lizenzen: Unabhängig von der Anzahl der vorhandenen Computer am Standort benötigen Sie nur eine einzige Programmlizenz. Mit unserem fairen Abrechnungsverfahren 'Work und Cash' bezahlen Sie nur die Zeit, in der Sie auch tatsächlich mit der Software arbeiten.


Die Baustatik hat eine intuitive und trotzdem mächtige Programmoberfläche: Standardfälle sind einfach zu realisieren, doch auch komplexe Aufgaben erledigen Sie problemlos. Es gibt sowohl graphische als auch textuelle Eingabemöglichkeiten für alle Anwendungsgebiete. Sie können also Konstruktionen mit CAD-Werkzeugen vornehmen oder Sie erfassen die Eingabedaten tabellarisch. Beides geht natürlich auch gemischt.

Zur vollständigen Dokumentation (online) Baustatik (PDF)

Besondere Funktionen

  • Faires Preismodell mit Work und Cash
  • Arbeiten ohne Hardwareschutz (Dongle)
  • Automatisches Mitführen aller Versionen aller Eingabedaten
  • Projektarchivierung als ZIP-Datei
  • Lastübernahme mit Visualisierung
  • Animation von System und Ergebnissen
  • Fotorealistische Visualisierung
  • Ein- und Ausblenden von Objekten
  • Sehr flexible Anzeigeeigenschaften
  • Vielfältige Möglichkeiten der Ergebnisdarstellung
  • Speicherungen von Ansichten
  • Ausdruck beliebiger Ansichten
  • Ausdruck optional in englischer Sprache
  • Generator für Überlagerungsregeln
  • Wind- und Schneelastgenerierung
  • Erweiterbare Querschnitts-, Material- und Einwirkungsart-Bibliothek
  • Frei definierbare Querschnitte
  • Zusammengesetzte Querschnitte
  • Datenaustausch mit CAD-Systemen
  • Importierte Daten als Folien hinterlegbar
  • Automatische Geometriekorrektur
  • Suche und Auswahl auf Basis von Eigenschaften
  • Einfaches nachträgliches Umbenennen von Objekten
  • Höchst performante Berechnung auf 32 oder 64bit Systemen
  • Nichtlineare Berechnungen
  • Berechnungen im Zustand II
  • Durchstanznachweise
  • Mit eigenen Makros erweiterbar und programmierbar

Ausgabemöglichkeiten

  • Nach AutoCAD: DXF
  • Nach Word: DOCX, DOC
  • Nach Excel: XLS
  • Nach VCMaster: BML
  • Nach PDF
  • Nach OpenOffice
  • Nach Allplan
  • Nach ISB-CAD
  • Nach Strakon

Branchen/Material

  • Massivbau / Stahlbetonbau
  • Stahlbau
  • Holzbau
  • Aluminium
  • Glasbau
  • Vom Material unabhängige Berechnungen
  • Grundbau


Unterstützte Normen für folgende Materialien:

  • Beton
  • Stahl
  • Aluminium
  • Holz
  • Glas